Ausfahrt zum "Oldtimer Drive In" in Bisingen am 19.09.2021 Morgens um 10 Uhr trafen sich 14 unserer Oldtimerfreunde und - Freundinnen zur zweiten Ausfahrt seit Gründung unserer Interessengemeinschaft. Nach der Begrüßung und der Streckenabsprache, setzte sich die bunte Fahrzeugtruppe aus Limousinen, Coupes, Cabriolets und Motorrädern in Bewegung. Angeführt vom ältesten Fahrzeug, einem Ford model a von 1930, ging die Fahrt über Rottweil, Göllsdorf, Feckenhausen, Schömberg, über die B27 nach Bisingen. Auf dem Veranstaltungsgelände angekommen, waren wir überrascht von die Menge der bereits vorhandenen Fahrzeuge. Man merkte, dass die Oldtimerfans -ausgehungert von 2 Jahren Corona- die Gelegenheit ergriffen und eine der wenigen Veranstaltungen in dieser Saison, ansteuerten. Der Zulauf steigerte sich noch, so dass nach kurzer Zeit das komplette Veranstaltungsgelände gefüllt war. Vom keinen Moped, über Motorräder, Traktoren, aller Arten von Autos, bis zum Oldtimer-Lkw war für jeden Geschmack etwas vorhanden. Dementsprechend gestaltete sich das Schlendern durch die Reihen und das Fachsimpeln recht lange. Der Stand für Wurst, Steak und Pommes war leider dem Aufkommen nicht gewachsen, so dass sich mancher von uns -der Not gehorchend- lieber am Bierstand anstellte, hier war der Durchsatz bedeutend größer! Das Wetter hielt sich ausnahmsweise an die Vorhersage (Regen ab 16 Uhr), so dass wir vorgewarnt, rechtzeitig die Rückreise antraten und trockenen Reifens heimkamen. Insgesamt eine gelungene, interessante Ausfahrt.